Neue gamifizierte Assessment-Suite smartPredict von cut-e

Als internationaler Experte für Personalauswahl und -entwicklung im Online-Assessment veröffentlicht cut-e jetzt die neue Assessment-Suite smartPredict. Sie wird den unterschiedlichen Bedürfnissen von Bewerbern und Recruitern gleichermaßen gerecht. Denn smartPredict kombiniert spielerische Elemente mit zuverlässigen, präzisen und validen psychometrischen Ergebnissen.

„Personalverantwortliche und Bewerber haben sehr unterschiedliche Bedürfnisse, wenn es um Online-Assessments geht“, sagt Stefan Häussermann, Managing Director cut-e GmbH. „Recruiter wollen objektive und evidenzbasierte Assessments, die berufsrelevante Fähigkeiten messen. Sie möchten Personen in ihrem Bewerberpool identifizieren, die den Anforderungen der Position entsprechen. Kandidaten wollen vor allem eine ansprechende Online-Assessment-Erfahrung und herausgefordert werden. Im Gegensatz zu game-based Assessments, die vor allem die Kandidaten ansprechen, ist unsere neue Suite die erste, welche die Bedürfnisse beider Zielgruppen erfüllt.“

Die neue smartPredict-Suite von cut-e umfasst derzeit vier Online-Assessments: switchChallenge misst logisches Denken; digitChallenge ermittelt die Rechenfertigkeit, motionChallenge die Planungsfähigkeit und gridChallenge das Arbeitsgedächtnis. Jede Challenge dauert sechs bis 15 Minuten und beinhaltet Aufgaben, die in einer bestimmten Zeit gelöst werden müssen, um das nächste Level freizuschalten. Einleitende Beispielsequenzen werden für jede Aufgabe bereitgestellt. cut-e plant, in naher Zukunft zusätzliche Online-Assessments in die Suite aufzunehmen.

cut-e befragte erst kürzlich rund 540 Millennials der Generation Y weltweit, um zu ermitteln, welche Art von Gamification für sie in Online-Assessments in Frage kommt und welche Aspekte verbessert werden können. „Wir fanden heraus, dass Bewerber interaktive Challenges mögen, die aus unterschiedlichen Leveln bestehen“, so Stefan Häussermann. „Sie wollen ein direktes Feedback und ernst genommen werden. Alles, was sie zu stark als Spiel wahrnehmen, empfinden sie als unpassend und unprofessionell. Mit anderen Worten: Bestimmte Aspekte der Gamification sind vorteilhaft. Aber wenn Unternehmen in ihren Online-Assessments die falsche Art von Gamification verwenden, können gute Bewerber aus dem Auswahlverfahren herausfallen.“ smartPredict kombiniert daher psychometrische Standardinstrumente mit spannenden, spielerischen Elementen.

Die neue smartPredict-Suite von cut-e ist in 25 Sprachen verfügbar. Die Online-Assessments sind für die Verwendung auf dem Computer und allen Arten von mobilen Endgeräten konzipiert. Um Täuschungen zu vermeiden, werden für jeden Teilnehmer individuelle Tests generiert. Die Suite lässt sich nahtlos in bestehende Recruiting-Workflow-Systeme integrieren. Verschiedene Reporting-Möglichkeiten sind verfügbar.

Weitere Informationen zur smartPredict-Suite finden Sie unter: www.cut-e.de/smartpredict

Kontakt: cut-e GmbH, Andreas Lohff, Großer Burstah 18-32, 20457 Hamburg, Tel: 040- 3250 3890, www.cut-e.de, E-Mail: press@cut-e.com

Über die cut-e GmbH / cut-e Group:

cut-e [kju:t], seit 2002 am Markt, entwickelt und implementiert webbasierte Tests und Fragebögen für die Personalauswahl und -entwicklung. Mit seinen innovativen, intelligenten und validen psychometrischen Verfahren unterstützt cut-e Unternehmen dabei, genau die Talente mit den Fähigkeiten und der kulturellen Passung zu identifizieren, die zum Unternehmenserfolg beitragen.

Seit Mai 2017 gehört cut-e zu Aon plc (NYSE), einem der führenden globalen Dienstleister für Risikomanagement und Versicherungslösungen. cut-e ist nun Teil von Aons globaler Talent, Rewards & Performance Organisation und unterstützt Kunden dabei, ein nachhaltiges Unternehmenswachstum mithilfe von Performancemanagement zu erreichen. cut-e und Aon, als Aon’s Assessment Solutions, führen jährlich 30 Millionen Online Assessments in 90 Ländern und 40 Sprachen durch.

Führende Unternehmen wie Allianz, Siemens, Commerzbank, Lufthansa und die Deutsche Telekom zählen zu den Auftraggebern von cut-e.

This entry was posted in cut-e and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.