Master Studium Digital Business Management an der RFH Köln: Einladung zum Virtual Classroom

Master Digital Business Management an der Rheinischen Fachhochschule Köln studieren

Für den Master-Studiengang Digital Business Management hat die Rheinische Fachhochschule Köln (RFH) ein neues Blended-Learning-Konzept entwickelt, das geblockte Präsenz-Zeiten und von Dozenten/Dozentinnen betreute E-Learning-Phasen miteinander verbinden. Am Dienstag, 17. Januar 2017 um 18.30 Uhr lädt die RFH zu einer Informationsveranstaltung im Virtual Classroom ein. Interessierte können dann von zu Hause oder von unterwegs an dem Infoabend teilnehmen. Interessierte Teilnehmer melden sich per E-Mail an bei Studiengangsleiter Prof. Dr. Stefan Ludwigs (ludwigs@rfh-koeln.de). Sie erhalten danach einen Link zum virtuellen Klassenraum.

In der Online-Veranstaltung stellt der Studiengangsleiter das Grundkonzept des Studiengangs Digital Business Management vor. Angehende Masterstudierende können sich entweder für das Vollzeitstudium mit einem höheren Anteil an Präsenzseminaren oder für den berufsbegleitenden Weiterbildungsmaster mit mehr E-Learning-Phasen entscheiden. Im Virtual Classroom erhalten Studieninteressierte weitere Informationen über die Zulassungsvoraussetzungen für das Master-Studium, die Module und Spezialisierungsmöglichkeiten sowie über die Berufsaussichten.

Der Master-Studiengang richtet sich sowohl an angehende Master-Studierende und berufserfahrene Hochschulabsolventen aus den Wirtschafts-, Medien- oder Kommunikationswissenschaften, die sich für leitende und beratende Tätigkeiten in der Digitalwirtschaft qualifizieren wollen. Bewerbungen für den Studienstart im Sommersemester 2017 werden jetzt angenommen.

Mitarbeiter mit hoher digitaler Kompetenz werden in allen Branchen gesucht, denn Digitalisierung und Globalisierung veranlassen Unternehmen und Mitarbeiter, sich neu auszurichten. Der Master gilt als der erste Studiengang in Deutschland, der die digitalen Geschäfte und deren Management in den Mittelpunkt stellt

Kontakte:
Studiengangsleitung berufsbegleitendes Studium, Prof. Dr. Stefan Ludwigs: ludwigs@rfh-koeln.de
Studiengangsleitung Vollzeit-Studium, Prof. Dr. Dietmar Barzen, barzen@rfh-koeln.de
Studienberaterin Nicole Wickendick, Tel.: 0221 20302-625, E-Mail: nicole.wickendick@rfh-koeln.de
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Beate Czikowsky, E-Mail: beate.czikowsky@rfh-koeln.de

Weitere Informationen auf der Homepage www.rfh-koeln.de

Redaktion: Beatrix Polgar-Stüwe
Rheinische Fachhochschule Köln gGmbH
Schaevenstraße 1 a/b
50676 Köln
beatrix.polgar-stuewe@rfh-koeln.de

Über die RFH:
RFH ist seit 1971 als Hochschule staatlich anerkannt. Sie hat derzeit über 6.000 Studierende und zeichnet sich durch den persönlichen Kontakt der Professoren und Dozierenden zu ihren Studierenden aus. Fast alle Studiengänge werden sowohl in Vollzeit als auch berufsbegleitend angeboten.

This entry was posted in Rheinische Fachhochschule Köln and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.